English Muffins mit Spiegelei und Frühstücksspeck

English Muffins mit Spiegelei und Frühstücksspeck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 450 Mehl 
  • 1 Päckchen  Trockenhefe 
  •     Salz 
  • 1 TL  Zucker 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 4 EL  Maisgrieß 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 4 Scheiben (40 g)  Frühstücksspeck 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 60 Cheddarkäse 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Hefe, 1/2 TL Salz, Zucker, Joghurt und 75 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Teig an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.
2.
Teig durchkneten und auf der mit Grieß bestreuten Arbeitsplatte ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (ca. 8 cm Ø) ca. 12 Brötchen ausstechen, dafür Teigreste immer wieder verkneten.
3.
Mit einem Tuch abdecken und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
4.
Je 1 EL Öl in 2 großen Pfannen erhitzen und Brötchen darin bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten unter Wenden backen. Fertige Brötchen herausnehmen und auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Speck in einer Pfanne unter Wenden knusprig braten. In der 2. Pfanne 1 EL Öl erhitzen und Eier zu Spiegeleiern braten. Käse grob raspeln. 4 Brötchen nach Bedarf waagerecht aufschneiden, mit Speck und Eiern belegen und mit Käse bestreuen.
6.
Übrige Brötchen für den Vorrat einfrieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved