Ente mit Cashewkernen

Ente mit Cashewkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Entenbrüste und Keulen 
  •     Salz 
  •     Sojasoße 
  • 1/8 trockener Sherry 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 100 Champignons 
  • 1   kleine Möhre 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 75 Cashewkerne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ententeile trocken tupfen und mit Salz einreiben. Mit Sojasoße leicht bestreichen und ca. 30 Minuten einziehen lassen. 1/2 Liter Wasser und Sherry aufkochen. Ententeile hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhre schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Ententeile aus der Brühe nehmen, abtropfen lassen und auf die Fettpfanne des Backofens legen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 15 Minuten braten. 3/8 Liter Brühe entfetten und durch ein Tuch gießen. Brühe aufkochen. Pilze und Gemüse darin 3 Minuten garen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser glatt rühren.
4.
Soße damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Zucker abschmecken. Cashewkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Entenbrust in dicke Scheiben schneiden und mit den Keulen und Nüssen auf einer Platte anrichten.
5.
Eventuell mit Möhren- und Rettichrosen garnieren. Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved