Entenbrust auf Calvados-Apfel-Linsen zu Kartoffel-Gratin

Entenbrust auf Calvados-Apfel-Linsen zu Kartoffel-Gratin Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 750 g   große Kartoffeln  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 35 g   Parmesankäse  
  • 250 g   Linsen (z. B. Pardina-Linsen) 
  • 2 (à 150 g)  Äpfel  
  • 2   Möhren  
  • 3   Schalotten  
  • 1 EL   Butter  
  • 900 ml   Gemüsefond (oder Wasser) 
  • 2–3 EL   Calvados  
  • 1 EL   heller Balsam-Essig  
  • 5 EL   g Schlagsahne  
  •     Zucker 
  • 2   Entenbrüste (à ca. 350 g) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob hacken. Kartoffeln schälen, waschen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.
Mit Knoblauch, Öl, 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Käse reiben. Kartoffeln auf 4 ofenfeste Formen (à ca. 300 ml Inhalt) verteilen. Käse darüberstreuen. Formen auf den Rost des Backofens setzen, dabei etwas Platz für das Fleisch lassen, mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen.
3.
Folie abnehmen und Kartoffeln weitere 15–20 Minuten goldbraun backen. Linsen abspülen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln, entkernen und würfeln. Möhren schälen, waschen und würfeln.
4.
Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Butter in einem Topf schmelzen. Apfelwürfel, Möhren und Schalottenstreifen darin unter Wenden glasig dünsten, herausnehmen. Linsen und Gemüsefond in den Topf geben, aufkochen und zugedeckt 30–35 Minuten gar kochen, evtl. zwischendurch etwas Wasser angießen.
5.
Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Äpfel, Schalotten, Calvados, Essig und Sahne einrühren und zu Ende garen. Linsen mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen, Haut mehrmals einschneiden.
6.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Entenbrust erst auf der Hautseite 4–5 Minuten braten, dann auf der Fleischseite ca. 1 Minute weiterbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in eine ofenfeste Form legen und neben dem Gratin im Backofen 8–10 Minuten medium garen.
7.
Fleisch herausnehmen, einzeln in Alufolie wickeln und an einem warmen Ort ca. 5 Minuten ruhen lassen. Gratin aus dem Ofen nehmen. Fleisch in Scheiben schneiden. Gratin, Linsen und Fleisch auf Tellern anrichten, mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved