Entenbrust mit Quitten-Chutney

Aus LECKER-Sonderheft 4/2013
Entenbrust mit Quitten-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote 
  • 3   Quitten (à ca. 200 g) 
  • 100 ml  Apfelessig 
  • 75 Zucker 
  • 3 EL  Honig 
  • 200 ml  Apfelsaft 
  • 2 EL  Öl 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 2 EL  Feigensenf 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   Entenbrustfilets (à ca. 350 g) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Für das Chutney Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Quitten waschen, vierteln und entkernen. Schälen und Fruchtfleisch würfeln. Mit 100 ml Essig, Zucker, 2 EL Honig, Saft, Öl, Vanillemark und -schote aufkochen.
2.
Zugedeckt 35–40 Minuten köcheln, bis die Quitten weich sind.
3.
Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Chutney geben. Das Chutney in eine Schüssel umfüllen und Senf unterrühren. Mit Honig, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und die Vanilleschote entfernen.
4.
Für die Entenbrust Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch vorbereiten, anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.Die Filets in eine ofenfeste Form legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Im heißen Backofen ca. 10 Minuten garen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Haut mit 1 EL Honig bestreichen.
6.
Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Alufolie ca. 5 Minuten ruhen lassen. In Scheiben schneiden und mit warmem Chutney anrichten. Dazu schmeckt z. B. Focaccia und ­Salat oder gebratene Haselnusskroketten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved