Erdbeer-Baiser-Tarte

Erdbeer-Baiser-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 100 Butter 
  • 100 + 1 EL Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 500 Erdbeeren 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 500 Schlagsahne 
  • 1   Päcken Vanillin-Zucker 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 30 Baiser 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Butter, 100 g Zucker, Mehl-Mix und Ei zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Tarteform (26 cm Ø) mit Lift-off Boden fetten und mit dem Teig auslegen. Überstehende Ränder abschneiden. Teig mit der Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Von der Schokolade ca. 20 g in Röllchen abziehen und kühl stellen. Übrige Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mürbeteigboden mit der Schokolade dünn ausstreichen und ca. 10 Minuten kalt stellen (bis die Schokolade fest ist). Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker, 1 EL Zucker und Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Baiser grob zerbrechen. 3/4 der Erdbeeren und ca. 1/3 des Baisers unter die Sahne heben. Erdbeer-Sahne auf dem Boden locker verteilen. Tarte bis zum Servieren kalt stellen. Vor dem Servieren mit übrigen Erdbeeren, Baiser und Schokoröllchen bestreuen und mit Melisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved