Erdbeer-Quark-Torte (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 17/2005
Erdbeer-Quark-Torte (Diabetiker) Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 48 Fruchtzucker 
  • 80 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 600 geputzte Erdbeeren 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 500 Magerquark 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Melisse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelb, 3 Esslöffel warmes Wasser und 24 g Fruchtzucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 ° C / Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Boden aus der Form lösen. Backpapier abziehen und den Boden auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen. Hälfte kleinschneiden. Gelatine einweichen. Quark und 24 g Fruchtzucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Sahne steif schlagen. Sobald die Quarkmasse zu gelieren beginnt, Sahne und Erdbeerstücke unterheben. Um den Biskuit den Springformrand legen. Quark-Sahne auf den Boden verstreichen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen. Restliche Erdbeeren halbieren bzw. vierteln. Torte mit Erdbeeren und Melisse verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
, 1 BE (davon 4 g Fructose)

Ernährungsinfo

  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved