Erdbeeren auf Mürbeteigplätzchen mit weißer Schokolade

Erdbeeren auf Mürbeteigplätzchen mit weißer Schokolade Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1 EL  Zucker 
  • 2–3 Stiel(e)  Zitronenverbene 
  • 150 Erdbeeren 
  • 75 weiße Schokolade 
  • 150 Schlagsahne 
  • 3   längliche Shortbread-Kekse 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
2 EL Wasser und Zucker aufkochen. Verbene waschen und trocken schütteln. 1 Stiel Verbene in den Zuckersirup geben und auskühlen lassen
2.
Erdbeeren waschen und 2 kleine Erdbeeren zum Verzieren beiseitelegen. Übrige Erdbeeren putzen und in kleine Würfel schneiden. Erdbeerwürfel mit Zuckersirup beträufeln
3.
Schokolade grob hacken. Sahne erhitzen. Schokolade darin schmelzen, dann in eine Schüssel füllen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Danach die Schoko-Sahne ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
Kekse zerbröseln und in Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) füllen. Erdbeerwürfel etwas abtropfen lassen und in die Gläser verteilen. Schokosahne ca. 1 Minute aufschlagen, dann in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Erdbeeren spritzen. 2 Erdbeeren halbieren. Creme mit Erdbeeren und Verbene verzieren
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved