Erdbeertorte - die schönsten Rezepte zum Nachbacken

Zu den köstlichsten Speisen, die man aus Erdbeeren zubereiten kann, zählt ohne Zweifel  die Erdbeertorte. Das Prinzip der Herstellung ist ganz einfach. Man benötigt einen Tortenboden nach Wahl, eine leckere Creme für die Füllung und natürlich eine ordentliche Portion frische Früchte. Die einzelnen Komponenten werden dann geschichtet und anschließend gekühlt.

Der perfekte Tortenboden

Die klassische Basis für eine Erdbeertorte bildet ein luftiger Tortenboden aus Biskuitteig. Dafür Eischnee mit Zucker steifgeschlagen und die Eigelbe anschließend unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben, damit der Teig schön locker und luftig wird. Den Teig in eine Form streichen und ca. 10 Minuten backen. Wer mag, kann dem Biskuitboden durch die Zugabe von Kakao eine schokoladige Note verpassen.

Besonders knusprig wird’s mit einem Tortenboden ohne Backen aus Keksbröseln und flüssiger Butter. Beides gründlich vermischen und als Boden in eine Springform oder einen Tortenring drücken. Je nach Rezept wird der Keksboden gebacken oder im Kühlschrank kalt gestellt, bevor die Füllung darauf gegeben wird. Für unsere Erdbeer-Charlotte haben wir Boden und Rand der Springform ganz einfach mit ganzen Keksen ausgelegt und anschließend gefüllt.

Unser Lieblingsboden für Erdbeertorte ist der aus Baisermasse, wie wir ihn bei der Lavatorte mit Erdbeeren verwenden. Dafür werden Eiweiß und Zucker steif geschlagen und anschließend mit Kokosraspel und Schokotröpfchen vermengt. In einer Springform backt der Baiserboden dann ca. 1 Stunde bevor er bei geöffneter Ofentür langsam abkühlt.

Köstliche Cremes für die Füllung

Die Hauptzutat für die Füllung von Erdbeertorte ist Schlagsahne. Aromatisiert mit Vanillezucker und einer Prise Sahnefestiger für den richtigen Stand ist das die simpelste Variante für eine leckere Füllung. Ebenfalls bestens geeignet als cremige Basis sind Milchprodukte wie Mascarpone, Schmand, saure Sahne oder Frischkäse.

Für die Füllung der Tiramisu-Torte wird Mascarpone, Sahne, Espresso und Amaretto gefüllt. Besonders fruchtig wird Tortencreme mit Erdbeerstückchen oder pürierten Früchten. Die verleihen der Creme sogar zusätzlich eine tolle Farbe und machen Erdbeertorten wie den Pink Ladycake so zu einem echten Hingucker auf der Kaffeetafel.

Für ausreichende Festigkeit in der Füllung sorgt Gelatine. Wer lieber pflanzliche Geliermittel benutzen möchte, greift stattdessen zu Agar Agar, einem Produkt, das aus den Zellwänden einer bestimmten Algenart hergestellt wird.

Wie lange hält sich Erdbeertorte?

Am besten schmeckt Erdbeertorte frisch oder am Vortag zubereitet. Sollte aber dennoch etwas übrig bleiben, hält sie sich maximal 3-4 Tage im Kühlschrank. Zum Einfrieren ist Erdbeertorte eher weniger gut geeignet. Gelatine und Tortenguss verlieren im Tiefkühlfach ihre Gelierkraft und die Torte läuft beim Auftauen auseinander. Gefrorene Erdbeeren werden aufgrund ihrer Struktur und des hohen Wassergehaltes beim Auftauen matschig.

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Erdbeertorte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved