Erdnussbrioche mit geschlagener Avocado (Frank Rosin)

Erdnussbrioche mit geschlagener Avocado (Frank Rosin) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 g   Erdnussbutter  
  • 2   Eiweiß  
  • 40 g   gemahlene gesalzene Erdnüsse  
  • 12 Scheiben   Brioche (à 3 mm Dicke und 2,5 cm Durchmesser) 
  • 1 EL   Butter  
  • 1   reife Avocado  
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Sweet Chili Sauce for Chicken 
  • 1   fein gewürfelte rote Paprikaschote  

Zubereitung

20 Minuten
1.
Die Erdnussbutter auflösen und mit Eiweiß und Erdnüssen glatt rühren.
2.
Diese Masse auf die Briochescheiben streichen, immer drei Stück übereinanderlegen und in einer Pfanne in etwas Butter toasten.
3.
Die Avocado schälen und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit Salz, Pfeffer, Zucker sowie Sweet Chili Sauce nach Belieben abschmecken, cremig schlagen und die Paprikawürfel hinzugeben.
4.
Von der Avocadocreme mit einem Teelöffel Nocken abstechen, auf die warme Erdnussbrioche geben und sofort servieren.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved