Estragon-Hähnchen mit Ratatouille-Gemüse

Estragon-Hähnchen mit Ratatouille-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großes küchenfertiges Bauernhähnchen (ca. 1,8 kg) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 (ca. 250 g)  Aubergine 
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini 
  • 1/2 (ca. 250 g)  Staude Stangensellerie 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 1 Bund  Estragon 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1 EL  klarer Honig 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen innen und außen gründlich waschen, trocken tupfen. Schenkelenden mit Küchengarn zusammenbinden, auf ein Backblech setzen. Hähnchen erst mit 1 Esslöffel Öl, dann mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen. Falls die Oberseite zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.
3.
3 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter häufigem Wenden 15-20 Minuten braten. Zwiebel schälen und würfeln. Aubergine und Zucchini waschen und putzen. Aubergine in Würfel schneiden.
4.
Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gemüse zu den Kartoffeln geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und 2-3 Minuten mitbraten. Tomaten abtropfen lassen.
5.
Tomaten grob zerkleinern, zum Gemüse geben und ca. 5 Minuten schmoren. Estragon waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen. Rest fein hacken. Senf, Honig und Estragon verrühren. Hähnchen aus dem Ofen nehmen, mit der Marinade bestreichen.
6.
Bei gleicher Temperatur weitere 5-8 Minuten im Ofen garen. Gemüse noch einmal kräftig abschmecken. Hähnchen mit dem Gemüse servieren. Mit beiseite gelegtem Estragon garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 72g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved