Estragonhuhn mit Senfkartoffeln

Estragonhuhn mit Senfkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2 Töpfchen  Estragon (oder 1 Bund frischer Estragon) 
  • 100 Weißbrot 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1-2 EL  Weinbrand 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 EL  Vollkornsenf (ersatzweise grober Senf) 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und längs vierteln. Hähnchen gut waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen. Petersilie und ein Töpfchen Estragon hacken. Brot fein zerbröseln. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Aus der Pfanne nehmen und mit Brot, gehackten Kräutern, Weinbrand, Salz und Pfeffer mischen. Hähnchen damit füllen und die Öffnung mit Holzspießchen zustecken und mit Küchengarn zubinden. Keulen zusammenbinden. Hähnchen mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Brustseite nach unten in einen weiten Bräter legen. Kartoffeln abtropfen lassen und mit dem Senf in einer Schüssel schwenken. Um das Hähnchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3) 60-70 Minuten braten. Nach 30 Minuten das Hähnchen wenden und dabei auch die Kartoffeln umrühren. Restliches Fett in Flöckchen auf dem Hähnchen verteilen und fertig braten. Wenn das Huhn knusprig braun ist, mit restlichen Estragon bestreuen und garnieren. Dazu schmeckt Salat
2.
Bräter: eigen
3.
Karaffe: Mique
4.
Tuch: ASA
5.
Tip: Sind im Hähnchen Leber und Magen vorhanden können diese für die Füllung mitverwendet werden. Dazu beides waschen, trokkentupfen und würfeln. Mit den Zwiebeln in einer Pfanne anschmoren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weinbrand ablöschen. Dann wie beschrieben mit Brot und Kräutern mischen und das Hähnchen füllen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved