Farfalle Salsa Verde

Farfalle Salsa Verde Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 300 g) 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 75 Frühstücksspeck 
  • 250 Farfalle-Nudeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 1/2 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 40 gehobelter Parmesankäse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Speckscheiben einmal quer halbieren. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Speck in einem Topf knusprig auslassen, herausnehmen. Öl zum Speckfett geben, erhitzen. Porree und Zwiebel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz andünsten. Nach und nach unter Rühren Sahne und 300 ml Wasser zugießen, aufkochen, Brühe einrühren.
3.
Ca. 8 Minuten köcheln lassen. Erbsen nach ca. 5 Minuten zugeben. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Speck und Petersilie zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Nudeln mit der Soße anrichten und mit Parmesan bestreuen. Mit beiseite gelegter Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved