Feine Granatapfel-Charlotte

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
Feine Granatapfel-Charlotte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 250 + 100 g + 60 g Zucker 
  • 200 Mehl 
  • 100 Speisestärke 
  • 2–3 EL  Puderzucker 
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  • 300 Crème fraîche 
  • 1/4 Granatapfelsaft 
  • 250 + 400 g + 150 g Schlagsahne 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 1   Granatapfel 
  •     Schokoröllchen 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Back­bleche mit Backpapier auslegen. Auf ein Stück Backpapier einen Kreis (ca. 18 cm Ø) zeichnen, Papier umdrehen.
2.
Für den Biskuit Eier und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren, dabei 250 g Zucker einrieseln lassen. Mehl und Stärke darübersieben und unterheben.
3.
Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen, den Kreis auf dem Papier damit ausspritzen. Auf das zweite Blech 17–18 Löffelbiskuits (à 7–8 cm Länge) spritzen. Beides mit Puderzucker bestäuben.
4.
Nacheinander im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.
5.
Eine hohe Springform (ca. 20 cm Ø) oder einen Topf mit Folie auslegen. Löffelbiskuits dicht an dicht an den Rand stellen. 3 Blatt und 7 Blatt Gelatine getrennt einweichen. Crème fraîche, 100 g Zucker und Saft verrühren.
6.
7 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. Erst 2–3 EL Creme, dann Rest Creme unterrühren. 250 g Sahne steif schlagen, unterheben. Creme in die Form streichen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
7.
400 g Sahne, 60 g Zucker und Vanillemark steif schlagen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Erst 2–3 EL Sahne, dann Rest Sahne unterrühren. Auf die Creme in der Form streichen.
8.
Biskuitboden darauflegen, etwas andrücken und zugedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen.
9.
Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen. 150 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Charlotte stürzen, Folie abziehen. Charlotte mit Sahne und evtl. Schokoröllchen (s.
10.
Tipp) verzieren. Granat-.
11.
apfelkerne in der Mitte verteilen.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 570 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved