Fenchel-Roquefort-Canapés

Fenchel-Roquefort-Canapés Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (250 g) Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 120 Roquefort-Käse 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Fenchelknolle 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Olivenöl 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
2 Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Übrigen Teig anderweitig verwenden. Käse zerbröckeln. Sahne, Käse und Eier verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchel waschen, halbieren und Strunk heraus schneiden. Fenchelhälften in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel darin ca. 10 Minuten dünsten
2.
Filoteig in Quadrate (ca. 6 x 6 cm) schneiden, dünn mit Öl bestreichen. Je 2 Quadrate versetzt aufeinanderlegen. Gefettete Mulden eines Mini-Muffin-Bleches damit auslegen
3.
Käsemischung darin verteilen, mit Fenchel bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. Blech aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Canapés aus den Mulden lösen, mit Petersilie bestreuen und warm servieren

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved