Fernab von Massenware - Feingemacht in Hamburg

Am 14. September findet der Feingemacht Designmarkt in Hamburg statt. Mehr als 110 Aussteller präsentieren im Congress Center Hamburg handgemachte Erzeugnisse für Feinkost-Fans und Design-Liebhaber.

Selbstgemachtes steht hoch im Kurs. Das zeigt die Beliebtheit von Online-Shops wie DaWanda und Etsy, worüber kleinere Marken ihre handgefertigten Produkte anbieten können. Auch abseits des Internets entstehen immer mehr solcher Plattformen. Eine davon ist der Feingemacht Designmarkt in Hamburg.

Rund 110 Austeller präsentieren am 14. September im Congress Center Hamburg von Hand gemachte Produkte. Dazu gehören etwa Ahoi Marie aus Hamburg, das Teller, Tassen und Textilien im hanseatischen Design gestaltet, aber auch Feinkostmanufakturen: Meins, ebenfalls aus Hamburg, stellt Fruchtaufstriche und Chutneys in limitierten Auflagen her, die Honigmanufaktur Flügelchen aus Waabs biologischen Honig.

Die Besucher von Feingemacht Designmarkt haben die Möglichkeit, vor Ort die Inhaber und Designer der Labels kennenzulernen. Der Eintritt beträgt 4,00 Euro. Kinder bis 14 Jahre kommen umsonst rein. Infos zu den Öffnungszeiten und der Anfahrt unter www.feingemacht-markt.de.

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved