Festtagstorte mit Blüten

Aus lecker.de
Festtagstorte mit Blüten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 200 Speisetärke 
  • 2 Pck.  Backpulver 
  • 475 Puderzucker 
  • 1 Pck.  Vanillin-Zucker 
  • 8   Eier 
  • 375 ml  Speiseöl 
  • 375 ml  Vanillesoße 
  • 1 Pck.  Puddingpulver "Vanillegeschmack (zum Kochen) 
  • 150 Zucker 
  • 500 ml  Milch 
  • 500 Butter (Zimmertemperatur) 
  • 2 EL  Himbeergelee 
  •     Lebensmittelpaste 
  • 2 Rollen (à 450 g)  weißer Rollfondant 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

300 Minuten ( + 270 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Mehl, Stärke, Backpulver, 375 g Puderzucker und Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mischen. Eier, Speiseöl und Vanillesoße dazugeben. Mit den Schneebesen eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.
2.
Böden von 2 Springformen (ca. 20 cm und 26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. 2/3 des Teiges in die größere Springform geben und den restlichen Teig in die kleine Springform geben. Formen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) kleine Springform ca. 50 Minuten backen und die größere ca. 60 Minuten backen. Jeweils nach ca. 25 Minuten Backzeit die Böden mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und jeweils auf einem Kuchengitter ca. 3 Stunden auskühlen lassen.
3.
Puddingpulver, 150 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und 1 Minute köcheln. Von der Herdplatte nehmen. In eine Schüssel füllen, direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie zudecken. Auskühlen lassen
4.
250 g Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 15 Minuten weiß-cremig aufschlagen. Pudding und Himbeergelee glatt rühren. Beides esslöffelweise nach und nach unterrühren. Zum Schluss etwas Lebensmittelfarbe einrühren. Böden aus der Form lösen und jeweils einmal Waagerecht durchschneiden. Mit ca. 1/3 der Buttercreme den kleineren Boden bestreichen, den zweiten Boden daraufsetzen und leicht andrücken. Restliche Creme auf dem größeren Boden glatt verstreichen, zweiten Boden daraufsetzen und ebenfalls leicht andrücken. Beide Torten mindestens 1 Stunde kalt stellen.
5.
250 g Butter mit Puderzucker weiß-cremig aufschlagen. Beide Torten mit der Buttercreme dünn einstreichen und nochmals ca. 20 Minuten kalt stellen. Beide Fondant-Decken auf 38 cm Ø dünn ausrollen. Beide Torten mit jeweils einer Fondant-Decke umkleiden und leicht andrücken. Überstehende Ränder abschneiden und verkneten.
6.
Den restlichen Fondant vierteln. 1/4 weiß lassen und jeweils 1/4 mit Lebensmittelfarbe in drei verschiedene Rosa-Farbtöne einfärben. Jeweils auf ein stück Frischhaltefolie dünn ausrollen und jeweils ca. 30 Blümchen mit einem Ausstecher (ca. 2,5 cm Ø) ausstechen. Jeweils in die Mitte der Blümchen mit Hilfe eines Modelierwerkzeug (kleine Kugel) eine kleine Wölbung drücken und die Torte damit verzieren. Torte bis zum servieren an einem trocknen und kühlen Ort aufbewahren.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved