Filetröllchen in Frischkäsesoße zu Kartoffelgratin und Kohlrabi-Erbsen-Gemüse

Filetröllchen in Frischkäsesoße zu Kartoffelgratin und Kohlrabi-Erbsen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 geriebener Parmesankäse 
  • 200 Schlagsahne 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 600 Kohlrabi 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 600 Schweinefilet 
  • 12   dünne Scheiben luftgetrockneter Schinken (à ca. 10 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 ml  Weißwein 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 150 Kräuter-Frischkäse 
  • 2 EL  Butter 
  •     Zucker 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 Bund  Kerbel 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Gratin Knoblauch schälen und halbieren. Eine ofenfeste Form mit der Knoblauchzehe ausreiben und gut fetten. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Kartoffeln fächerförmig in die Form schichten.
2.
Jede Kartoffelschicht mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Käse bestreuen. Mit Käse abschließen. Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, gleichmäßig über die Kartoffeln gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 45 Minuten backen.
4.
Inzwischen Kohlrabi putzen, schälen und in grobe Stifte schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, Zwiebeln dritteln. Fleisch schräg in ca. 12 Scheiben schneiden, zwischen Folie dünner klopfen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
5.
Jede Scheibe mit Schinken und einem Stück Lauchzwiebel belegen. Aufrollen und mit Holzspießchen fest stecken. Öl erhitzen, Röllchen darin rundherum kräftig anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen, aufkochen.
6.
Frischkäse einrühren und alles ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
7.
Butter in einem Topf schmelzen. Kohlrabi darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 100 ml Wasser zugießen und zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Erbsen zufügen und offen ca. 5 Minuten köcheln lassen.
8.
Kerbel waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Kerbel und Zitronenschale unter das Gemüse mischen, noch einmal abschmecken. Röllchen aus dem Fond nehmen, warm halten.
9.
Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, Soße damit binden und abschmecken. Gratin aus dem Ofen nehmen, Röllchen schräg halbieren. Röllchen mit Soße, Gemüse und Gratin servieren. Mit Kerbel garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 62g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved