Filetsteak mit Cognac-Pfeffer-Soße

Filetsteak mit Cognac-Pfeffer-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 frische oder 1 Dose (850 ml) grüne Bohnen 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 4   Filetsteaks (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  + 1 TL Öl 
  • 200 ml  Rinderfond (Glas) 
  • 4 EL  Cognac o. Weinbrand 
  • 8   dünne Scheiben Frühstücksspeck 
  • 1-2 EL  Soßenbinder 
  • 1-2 EL  eingelegter grüner Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen (Bohnen aus der Dose abtropfen lassen)
2.
Steaks abtupfen. In 2 EL heißem Öl pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen
3.
Bratensatz mit Fond und Cognac lösen. Bei starker Hitze etwas einkochen
4.
Inzwischen Bohnen abgießen und portionsweise mit Speck umwickeln. In 1 TL Öl rundherum 3 Minuten braten
5.
Soße evtl. binden. Grünen Pfeffer einrühren und abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Kartoffelbällchen
6.
Getränk: kräftiger Rotwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved