Filetsteak mit Oliven-Pancetta-Kruste und Kartoffel-Salbei-Gratin

Filetsteak mit Oliven-Pancetta-Kruste und Kartoffel-Salbei-Gratin Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für
  •     etwas + 3 EL weiche Butter 
  • 2-3 Stiel(e)   Salbei  
  • 500 g   Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 100-150 g   Schlagsahne  
  • 30 g   Parmesan (Stück) 
  • 300 g   junge Möhren  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 2 Scheiben   Pancetta (à ca. 10 g; ersatzw. Bacon) 
  • 4   grüne und schwarze Oliven ohne Stein  
  • 2   Rinderfiletsteaks (à ca. 175 g) 
  •     Küchengarn, Alufolie 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Zwei kleine oder eine große Gratinform fetten. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Salbei waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 mm dünne Scheiben hobeln oder schneiden.
2.
Mit dem Salbei dachziegelartig einschichten. Dabei die einzelnen Lagen mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne darübergießen. Parmesan reiben, Hälfte darüberstreuen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen.
3.
Möhrengrün bis auf 2–3 cm abschneiden. Möhren schälen, waschen und zugedeckt in
4.
wenig kochendem Salzwasser 5–6 Minuten bissfest garen, abgießen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder sehr dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen
5.
Pancetta klein schneiden. In einer ofenfesten Pfanne oder einem Bräter ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Oliven hacken. Beides mit 2 EL Butter und Rest Parmesan verkneten.
6.
Filets trocken tupfen, mit Küchengarn in Form binden. In der Pfanne oder dem Bräter im heißen Bratfett von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen.
7.
Sobald das Gratin fertig ist, die Backofentemperatur herunterschalten (E-Herd: 100 °C/Umluft und Gas: nicht geeignet). Das Gratin im Ofen lassen, so bleibt es heiß. Steaks im Ofen ca. 30 Minuten weiterbraten.
8.
Gratin herausnehmen. Olivenmischung auf dem Fleisch verteilen und unter dem heißen Backofengrill 4–5 Minuten gratinieren.
9.
Inzwischen 1 EL Butter schmelzen. Möhren darin schwenken. Mit 1 EL Zucker bestreuen, karamellisieren und mit Zitronensaft ablöschen. Zitronenschale einrühren. Mit Steak und Gratin anrichten.

Ernährungsinfo

2 ca. :
  • 750 kcal
  • 51g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved