Fisch-Bauernfrühstück

Fisch-Bauernfrühstück Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  •     Salz 
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 250 g   geräucherte Forellenfilets  
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronenecken 

Zubereitung

35 Minuten
1.
Zitrone heiß abwaschen und trocken reiben. Schale mit einer Raspel fein abreiben. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Kartoffeln unter Wenden 20-30 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz würzen. Inzwischen Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und Spargel schräg in Scheiben schneiden. Fisch mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden.
3.
Nach 10 Minuten Fisch und Spargel zu den Kartoffeln geben. Mit einem Pfannenwender vorsichtig wenden. Eier und Zitronenschale verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor Ende der Garzeit Eimasse in die Pfanne gießen.
4.
Unter Rühren stocken lassen. Mit Zitronenecken in der Pfanne servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved