Fischers Fritze

Aus LECKER 10/2017
Fischers Fritze Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2   Zucchini 
  • 8 Stiel/e  Dill 
  • 250 griechischer Joghurt 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 200 Pfeffermakrelenfilets 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zuerst Kartoffeln mit Schale je nach Größe 15–20 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.
2.
Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und fein schneiden. Joghurt, Dill, Zitronensaft und Essig glatt rühren. Dressing mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Mit Zucchini und dem Joghurtdressing mischen. Salat etwas ziehen lassen.
4.
Makrelenfilets in mundgerechte Stücke zupfen. Salat nochmals abschmecken. Makrele locker unter den Salat heben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved