Fischfilet auf Möhren-Mango-Confit mit Kokosschaumsoße

Aus LECKER 9/2010
Fischfilet auf Möhren-Mango-Confit mit Kokosschaumsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Zwiebel, 2 große Möhren  
  • 250 g   Reis, 1 rote Chilischote  
  • 5 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 1 EL   Öl, 1 Limette  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 600 g   Fischfilet (z. B. Lengfisch) 
  • 1   reife Mango  
  • 2 EL   Kokoschips  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
1/2 l Salzwasser aufkochen. Zwie­bel schälen. Möhren schälen und waschen. Beides sehr fein würfeln. Reis ins kochende Salzwasser schütten und nach Packungsanweisung garen.
2.
Chili aufschneiden, entkernen, waschen, in Ringe schneiden. Melisse waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel, Möhren und Chili im heißen Öl ca. 5 Minuten dünsten.
3.
Limette auspressen. Kokosmilch und 2 EL Saft aufkochen und salzen. Fisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Im Kokossud zugedeckt 5–6 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, fein würfeln. Mit Melisse im Möhrengemüse erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Rest Limettensaft würzen. Fisch herausheben. Sud mit Salz, Pfeffer und Limette würzen, mit dem Stabmixer aufschäumen.
5.
Alles anrichten, mit Kokoschips bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 37g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved