Fischfilet mediterran

Aus LECKER-Sonderheft 2/2017
Fischfilet mediterran Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Drillinge 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 EL  kleine Kapern 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Rucola (oder 1 Töpfchen Basilikum) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 4   Fischfilets mit Haut (z. B. Wolfsbarsch; à ca. 150 g) 
  • 1 EL  Butter 
  • 1/2   Zitrone 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren und in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Kapern abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Rucola (oder Basilikum) waschen, trocken schütteln und klein zupfen.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten andünsten. Essig, Honig, Knoblauch, Petersilie und Kapern zugeben, 2 Minuten mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Unter die Tomaten heben, eventuell nachwürzen und warm halten.
4.
Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Fisch darin auf der Hautseite ca. 3 Minuten braten. Wenden, Butter zugeben und 1–2 Minuten weiterbraten. Mit Zitronensaft beträufeln. Rucola unter die Tomatenkartoffeln heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Fisch und Zitro­nenbutter anrichten.
5.
TIPP: Beim Fisch ist es wichtig, ihn nur einmal zu wenden, da er sonst schnell auseinanderfällt!

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved