Fischfilet mit Porree-Pilz-Haube

Fischfilet mit Porree-Pilz-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Porree, 400 g Möhren 
  • 150 Champignons 
  • 2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 600 Fischfilet (z. B. Seelachs) 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 3 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 2 TL  weiche Butter/Margarine 
  • 1/2 Bund  Dill 
  •     unbehandelte Zitrone 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden
2.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen,
3.
herausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Porree und Möhren darin portionsweise andünsten. Gut 1/4 l Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken
4.
Fisch waschen, trockentupfen, evtl. in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Ca. 5 EL Porree abnehmen und mit den Pilzen mischen
5.
Porree-Möhren-Mischung samt Brühe in eine große Auflaufform füllen. Fisch salzen und darauf setzen. Porree-Pilz-Mischung als Haube auf dem Fisch verteilen. Mit Kernen bestreuen. Fett in Flöckchen darauf verteilen
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Evtl. nach ca. 10 Minuten zudecken. Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Fisch mit Dill bestreuen. Mit Zitrone und Dillfähnchen garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved