Fischfilet mit Tomaten & Rucola

Fischfilet mit Tomaten & Rucola Rezept

Zutaten

Für Person
  • 160 geschälte Kartoffeln 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 200 Fischfilet ( zum B. 
  •     Kabeljau oder Rotbarsch) 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 50 geputzte Rauke (Rucola) 
  • 125 Kirschtomaten oder 
  •     kleine Tomaten 
  • 1   kleine geschälte Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 TL  Öl 
  • 2-3 EL  Balsamico-Essig 
  •     unbehandelte Zitronen-spalten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in wenig Salzwasser kochen. Fisch waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln
2.
Rauke waschen und evtl. kleiner schneiden. Tomaten waschen und halbieren bzw. vierteln. Zwiebel in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch würzen und darin von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen
4.
Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett glasig dünsten. Tomaten zufügen und kurz andünsten. Essig darüber träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch wieder in die Pfanne geben und kurz erwärmen. Rauke zufügen. Kartoffeln abgießen. Alles anrichten. Evtl. mit Zitrone garnieren
5.
EXTRA-INFO
6.
Generell gilt: einmal wöchentlich Seefisch essen. Er ist fettarm und liefert viel wichtiges Jod, das den Stoffwechsel in Schwung bringt

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved