Fischragout

Fischragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Seelachsfilet 
  •     Zitronensaft 
  •     Salz 
  • 100 parboiled Reis 
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 200 Zucchini 
  • 125 Tomaten 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Glas (400 ml)  Fischfond 
  •     Pfeffer 
  •     Limettensaft 
  • 1/2   Topf Zitronenmelisse 
  •     Zitronen- und Limettenjulienne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Seelachs waschen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Reis in kochendem Salzwasser 15-18 Minuten ausquellen lassen. Gemüse putzen und waschen. Paprika in Würfel, Zucchini in Scheiben, Tomaten in Spalten schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Paprika und Zucchini darin andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit Fischfond ablöschen. Sahne zufügen, aufkochen, und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weitergaren. Fisch und Tomaten anschließend ca. 10 Minuten darin gar ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Zitronenmelisse waschen, in feine Streifen schneiden. Vor dem Servieren das Ragout mit Zitronenmelisse und nach Belieben Julienne bestreuen. Reis dazureichen
2.
Foto. Schmolinske,
3.
Teller + Tuch: ASA
4.
Besteck: IDC
5.
Glasfrüchte: Kosta Boda

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved