Fischtopf mit Lachs

Fischtopf mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Fenchelknolle (ca. 250 g)  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 400 g   Lachsfilet, ohne Haut  
  • 2 EL   und 75 ml Olivenöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 400 ml   Fischfond  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1 EL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 25 g   geriebener Parmesankäse  
  •     Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Fenchel putzen, waschen, Fenchelgrün beiseite legen. Fenchel halbieren, Strunk entfernen. Fenchel in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, 1 Zehe beiseite legen. 2 Zehen und Zwiebel fein würfeln.
2.
Lachs waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Lachs darin goldbraun braten, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Fenchel im Bratfett andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen.
3.
Tomaten zerkleinern. Zusammen mit Fischfond und 400 ml Wasser in den Topf gießen, Lorbeer zugeben. Aufkochen, Brühe einrühren und 8-10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Lachswürfel 2 Minuten vor Garzeitende zugeben.
4.
Beiseite gelegte Knoblauchzehe würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Knoblauch, Petersilie, beiseite gelegtes Fenchelgrün, Parmesan und Zitronenschale mit 75 ml Olivenöl im Universalzerkleinerer pürieren.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Pistou zusammen servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved