Flammkuchen-Rezept - so geht's Schritt für Schritt

Flammkuchen-Rezept

Flammkuchen-Rezept

Ein dünner, knuspriger Boden mit herzhaftem Belag - Flammkuchen ist eine herzhafte Gebäckspezialität aus dem Elsass. Für das klassische Flammkuchen-Rezept wird zunächst ein einfacher Brotteig zubereitet, der dünn ausgerollt und anschließend mit einer kräftig gewürzten Schmandcreme, Streifen von durchwachsenem Speck und Zwiebelringen belegt wird. Traditionell wurde der Flammkuchen im Holzkohlofen gebacken, aber auch im Backofen wird er knusprig und lecker.

Ein Original, zahlreiche Varianten

Neben dem original Flammkuchen-Rezept aus dem Osten Frankreichs gibt es heute, ähnlich wie bei der Pizza, eine Vielzahl von Rezepten mit unterschiedlichsten Belägen. Köstliche Varianten in herzhaft und süß finden Sie in unserer Rezeptgalerie für Flammkuchen.

Flammkuchen-Rezept - Zutaten für 4 Personen:

1/2 Würfel (21 g) frische Hefe, 1 TL Zucker, 600 g + etwas Mehl, Salz, Pfeffer, 6 EL Öl, 300 g Zwiebeln, 250–300 g geräucherter durchwachsener Speck, 250 g Schmand, 150 g Crème fraîche, Backpapier

Flammkuchen-Rezept - Schritt 1:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 1:

Für das Flammkuchen-Rezept 1/2 Würfel Hefe in ein Schälchen bröckeln und mit 1 TL Zucker bestreuen. Beide Zutaten so lange verrühren, bis die Hefe flüssig wird.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 2:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 2:

600 g Mehl, 1⁄2 TL Salz, 6 EL Öl, 300 ml lauwarmes Wasser und die Hefe in eine Schüssel geben.

Alle Zutaten zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 3:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 3:

300 g Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden oder hobeln. 250-300 g Speck in Streifen schneiden.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 4:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 4:

250 g Schmand und 150 g Crème fraîche verrühren. Die Schmandcreme für das Flammkuchen-Rezept mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 5:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 5:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Flammkuchenteig noch einmal durchkneten und in 4 gleich große Portionen teilen.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 6:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 6:

Ein Teigstück auf wenig Mehl oval (ca. 25 x 35 cm) 2–3 mm dünn ausrollen. Auf das Backblech legen und ca. 20 Minuten gehen lassen. Die restlichen Teigstücke für das Flammkuchen-Rezept zugedeckt ruhen lassen.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 7:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 7:

Den Backofen vorheizen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 225 °C/Gas: Stufe 5). In der Zwischenzeit ca. 1/4 Schmandcreme auf den Teigfladen streichen sowie je 1/4 Speck und Zwiebeln darauf verteilen.

Den Flammkuchen auf unterster Schiene 8–10 Minuten backen. Den restlichen Teig und Belag ebenso verarbeiten und backen.

Flammkuchen-Rezept - Schritt 8:

Flammkuchen-Rezept - Schritt 8:

Den Flammkuchen noch warm zum Beispiel auf einem Holzbrett servieren. Dazu schmeckt ein Glas ein trockener Weißwein.

Hier finden Sie weitere köstliche Flammkuchen-Rezepte.

Wie gefällt Ihnen unser Flammkuchen-Rezept? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved