Fledermaussteak mit Süßkartoffelpüree

Aus LECKER 3/2017
Fledermaussteak mit Süßkartoffelpüree Rezept

„Das Fledermaussteak hat nichts mit dem Flattertier zu tun, sondern es sitzt am ­Schlossknochen im Becken eines Rindes. Den Namen verdankt es seiner Form. ­Amerikaner sagen auch ,Spider Steak‘, wegen der Maserung!“, erklärt Koch Lucki Maurer.

Zutaten

Für Personen
  • 6-8   Fledermaussteaks (ca. 800 g; Kachelfleisch vom Rind) 
  • 600 Süßkartoffeln 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Butter 
  • 4 EL  Schmand 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Steaks ca. 30 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Inzwischen Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mit je 1 TL Salz und Zucker mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Von den Steaks das Fett abschneiden. Die Steaks trocken tupfen und rundherum mit je 1 TL Salz und Zucker einreiben. Fleisch ca. 10 Minuten ruhen lassen. Gewürzte Süßkartoffelwürfel und Sahne in einen Topf geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 15–20 Minuten weich kochen.
3.
Öl in einer großen Pfanne nach und nach erhitzen. Steaks darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen, in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Butter zu den Süßkartoffeln geben , alles in der Sahne zu Püree stampfen. Mit Salz abschmecken. Fleisch und Püree mit je 1 EL Schmand auf Tellern anrichten.
4.
Fleisch- und Gemüsereste, die rumliegen und fort müssen, in heißem Wasser kochen. So entsteht ganz nebenbei eine herrliche Brühe, die nur noch gesalzen werden muss.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 990 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 68g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved