Fleischspieße mit schwarzen Bohnen

Fleischspieße mit schwarzen Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 g   getrocknete schwarze Bohnen  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   rote Chilischote  
  • 4 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 4 Stiel(e)   Minze  
  • 2   Limetten  
  • 1 TL   getrockneter Oregano  
  •     Pfeffer 
  • 9 EL   Olivenöl  
  • 400 g   Rinder-Huftsteak im Stück  
  • 300–400 g   Hähnchenfilet  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1/2 (ca. 200 g)  Eisbergsalat  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz 
  • 4 (ca. 200 g)  kleine, weiche Chorizo Würstchen  
  • 150 g   Langkornreis  
  • 3   lange Metallspieße  

Zubereitung

120 Minuten
1.
Bohnen in 1/2 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen
2.
1 Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch hacken. Chili längs aufschneiden, Kerne entfernen, Chili in Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und hacken. Limetten auspressen. Limettensaft, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Petersilie, Minze, getrockneten Oregano und grob gemahlenen Pfeffer verrühren. 5 EL Öl unterrühren. Huftsteak und Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in jeweils 4 Stücke/ Würfel schneiden. Fleisch in getrennten Schalen mit der Marinade mischen und zugedeckt über Nacht kalt stellen
3.
1 Zwiebel schälen und würfeln. Speck würfeln. Speck und Zwiebel in einem Topf andünsten. Bohnen mit dem Einweichwasser zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln
4.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren, 4 EL Öl zum Schluss unterschlagen
5.
Jede Fleischsorte getrennt auf einen Spieß stecken und salzen. Würstchen auf einen dritten Spieß stecken. Ein Gitterrost mit einer Fettpfanne darunter in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) schieben und zuerst den Rindfleischspieß auf das Rost legen und 25–30 Minuten braten. Nach 5–10 Minuten den Hähnchenspieß zufügen und den Chorizospieß erst die letzten 10 Minuten mitgaren
6.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Bohnen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat und Tomaten auf eine große Platte geben und die Marinade darüber verteilen. Gebratene Spieße darauf anrichten. Bohnen und Reis dazureichen
7.
Wartezeit ca. 12 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ
  • 62g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
UVP: EUR 99,90
Preis: EUR 88,00
Sie sparen: 11,90 EUR (12%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved