Florentiner-Plätzchen

Florentiner-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Plätzchen
  • 150 + 3 EL Mehl 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 115 kalte Butter 
  • 2 EL  Honig 
  • 125 Schlagsahne 
  • 25 bunte Belegkirschen 
  • 100 Mandelblättchen 
  • 100 Haselnusskerne 
  • 100 dunkle Kuchenglasur 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
150 g Mehl, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker in eine Rührschüssel geben und gut mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und 65 g Butter in Flöckchen und 2 Esslöffel kaltes Wasser zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher (4 cm Ø) Kreise ausstechen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 8 Minuten vorbacken. Inzwischen Belegkirschen klein schneiden. 50 g Butter, 100 g Zucker, Honig, Sahne, Belegkirschen, Mandeln und Haselnüsse in einen Topf geben, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. 3 Esslöffel Mehl zugeben und unterrühren. Topf von der Herdplatte nehmen. Nussmasse mit 2 Teelöffeln auf die vorgebackenen Plätzchen verteilen. Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 200 °C/ umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) und die Plätzchen weitere ca. 10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Kuchenglasur im heißen Wasserbad auflösen und die erkalteten Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen, trocknen lassen. Auf einem Teller anrichten
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

50 Plätzchen ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved