Florentiner Schnitzel-Braten

Florentiner Schnitzel-Braten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schweineschnitzel-braten 
  • 4   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   kleine Zweige Rosmarin 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1/2 Töpfchen  Thymian 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  weiße Riesenbohnen 
  •     Küchengarn 
  • 1 Stück(e) (ca. 60 cm lang)  Bratschlauch 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schnitzelbraten waschen und trocken tupfen. Knoblauch schä-len. 2 Zehen durch eine Knoblauchpresse drücken und den Braten damit einreiben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Kräuter waschen und trocken schütteln.
2.
Kräuterstiele mithilfe des Küchengarns um den Braten binden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
3.
Vom Bratschlauch ein Stück abschneiden (ca. 60 cm, mind. 20 cm länger als der Braten). Den Schlauch an einem Ende fest zusammendrehen und mit mit dem Folienverschlussstreifen zubinden. Schlauch mit der Schweißnaht nach oben auf ein Blech legen.
4.
Bohnen, 2 Knoblauchzehen, Braten und 150 ml Wasser hineingeben. Anderes Schlauchende zubinden. Bratschlauch oben in der Mitte mit einer Schere ca. 1 cm einschneiden.
5.
Blech in den vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) schieben. Darauf achten, dass der Schlauch die Backofenwände nicht berührtCa. 1 Stunde garen.
6.
Blech herausnehmen. Den Brat-schlauch oben aufschneiden. Braten herausheben und die Bohnen mit dem Sud in eine Schüssel füllen. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved