Foodblogger Sascha von "Lecker muss es sein"

Foodblogger Sascha von "Lecker muss es sein"

Mein Name ist Sascha. Mit Kochen, gutem Essen, Lebensmitteln beschäftige ich mich sehr gerne und mehrmals am Tag. Der Blog ist eine meiner Möglichkeiten, mich kulinarisch auszuleben. Dort kann ich mich bei einigen meiner Interessen austoben. Es dreht sich auf Lecker muss es sein alles in irgendeiner Form um das Thema Essen, Schwerpunkt sind Rezepte von leicht bis schwer. Wie der Name des Blogs schon sagt, steht für mich keine bestimmte Geschmacks- oder Kochrichtung im Vordergrund, sondern nur das Geschmackserlebnis auf dem Teller zählt.

Was koche ich bzw. welche Rezepte oder Artikel findest du auf meinem Blog?

Von, über, bis. Ich habe keinen wirklichen Schwerpunkt. Alles was mich gerade reizt oder was ich ausprobieren möchte.

Welches Motto habe ich?

Der Weise aber entscheidet sich bei der Wahl der Speisen nicht für die größere Masse, sondern für den Wohlgeschmack.

Was für bzw. welche Lebensmittel benutze ich?

Ich versuche immer eine sehr gute Qualität der genutzten Produkte zu bekommen. Fleisch z.B. gibt es bei mir nur vom Metzger oder Online-Händler meines Vertrauens. Bioprodukte müssen es für mich nicht unbedingt sein. ich versuche, sofern es möglich ist, regionale oder nachhaltig produzierte Produkte einzukaufen. Ansonsten bestelle ich die Lebensmittel online, wenn es diese nicht bzw. in entsprechender Qualität vor Ort zu kaufen gibt.

Wie oft blogge ich?

Ich blogge ca. zwei- bis dreimal die Woche von mir gekochte, fotografierte und nicht immer alltägliche Rezepte oder andere Themen rund um das sehr, sehr große Thema Essen und Ernährung zu veröffentlichen. Gerne auch mal Rezeptvorschläge von dir.

Wie oft koche ich?

Fast täglich, allerdings nicht immer für den Blog, sondern es gelangen auch Rezepte als Wiederholungstäter bei uns auf dem Teller, ein typischer Wiederholungstäter sind die Spaghetti all'Arrabbiata oder die Rezepte sind (noch) nicht blogtauglich. Und wenn ich nicht koche, dann darf natürlich - ja, ich stehe dazu - zwischendurch darf hier im Ruhrgebiet die Currywurst (gerne sehr scharf) mit Süßkartoffelpommes vom hiesigen Imbiss nicht fehlen.

Welches Rezept ist dein Lieblingsrezept?

Viele! Im Moment ist es Bacon Marmelade bzw. Bacon Jam.

Was findest du hier nicht?

Rezepte mit Paprika. Das ist das einzige Gemüse, das ich nach wie vor überhaupt nicht mag! Beim Verzehr stellen sich meine Nackenhaare hoch, ich bekomme Schnappatmung und einen leichten Würgreiz.

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved