• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
Seite 4 von 5 << 1 2 3 4 5 >>

Antwort: 09.10.2012 - 12:17

Johanna89

Registriert seit: 24.07.2012

Beiträge: 9


WUNDERWEIB.club

Zitat DianaReinhardt:

ich muss jeden Tag Fleisch essen. Wenn ich merke, daß meine Kleider nicht mehr passen, fange ich an zu joggen.


Geht mir genauso

Antworten mit Zitat Verstoß melden
Verstoß melden:
Verifizierungscode
Bild neu laden

Antwort: 25.11.2012 - 13:04

Nidan

Registriert seit: 25.11.2012

Beiträge: 9


LECKER.club

Heyhey, Fleisch ist auf jeden Fall gesund, das es Eiweißproteine enthält, die für den Körper gut tun. Aber die Menge sollte natürlich 600 g pro Woche nicht überschreiten, da die gesättigten Fettsäuren auch zu einem Überschussanteil von körpereigenem Fett führen kann. Und natürlich stellt Fleisch die Beilage dar.
Ihc empfehle persönlich hin und wieder mal vegetarisch zu essen. Mein persönlicher Tipp: http://www.vegetarische-rezepte.com/vegetarischerezepte/wirsingauflauf.php

Antworten mit Zitat Verstoß melden
Verstoß melden:
Verifizierungscode
Bild neu laden

Antwort: 02.01.2013 - 13:38

pflaumenmousse

Registriert seit: 02.01.2013

Beiträge: 4


LECKER.club

Wie schon gesagt, 600 Gramm die Woche sollten reichen. Man kann ja auch zwei mal die Woche Fisch essen. Wichtig ist nur, dass es ausgewogen bleibt.

Antworten mit Zitat Verstoß melden
Verstoß melden:
Verifizierungscode
Bild neu laden

Antwort: 16.07.2013 - 10:28

willikocht

Registriert seit: 16.07.2013

Beiträge: 4


LECKER.club

Hallo,

hast du dich mal untersuchen lassen? Wenn bestimmte Werte zu hoch oder niedrig sind, solltest du mehr oder weniger Fleisch essen. Das ist bei jedem etwas anders.
Es sollte also weniger darum gehen wie viel man essen sollte, sondern mehr darum wie viel gut für dich ist. Und da kann dir nur ein Arzt mit einer geeigneten Blutprobe bei helfen.
Allgemein gilt jedoch, dass man die Nährstoffe, die in Fleisch enthalten sind auch problemlos durch andere Lebensmittel aufnehmen kann. Brauchen tun wir also kein Fleisch, wem es aber schmeckt kann es trotzdem essen.
Viele Grüße

Antworten mit Zitat Verstoß melden
Verstoß melden:
Verifizierungscode
Bild neu laden

Antwort: 21.08.2013 - 11:08

Nudanos

Registriert seit: 21.08.2013

Beiträge: 3


LECKER.club

500g Fleisch pro Woche sind meiner Meinung nach okay, unabhängig davon ob es Rohfleisch ist oder Schmorbraten.

Antworten mit Zitat Verstoß melden
Verstoß melden:
Verifizierungscode
Bild neu laden

erste Seite Vorherige Seite 1 2 3 4 5 Nächste Seite letzte Seite