Frankfurter Grüne Soße zu Kasseler

Frankfurter Grüne Soße zu Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 6-8   Pfefferkörner 
  • 750 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 2   Eier, 100 g Mayonnaise 
  • 200 Magermilch-Joghurt 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Bund  Kräuter für Frankfurter Grüne Soße (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Kresse, Borretsch Sauerampfer, Pimpinelle) 
  •     Salz, Pfeffer, etwas Zucker 
  • 500 Bundmöhren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und halbieren. Mit ca. 1 1/2 l Wasser und Gewürzen aufkochen. Fleisch waschen und hineingeben. Zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln
2.
Eier ca. 10 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen
3.
Mayonnaise, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Unter die Creme rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Eier hacken und, bis auf 2 TL, darunter heben
4.
Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen, schälen und waschen. In wenig Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
5.
Fleisch herausheben und in Scheiben schneiden. Möhren abtropfen. Beides mit grüner Soße anrichten. Mit Rest Ei und Kräutern garnieren. Dazu schmecken neue Kartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved