Französische Apfeltarte

Französische Apfeltarte Rezept

Zutaten

Für Zubereitung für 12 Stücke
  • 150 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 Butter 
  • 500 Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Mandeln, Zucker und Vanillin-Zucker mischen. Ei und Butter in Stückchen zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Eine Tarteform (26 cm Ø) fetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (30 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen, andrücken. Apfelspalten fächerförmig dicht an dicht darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 20-30 Minuten backen. Konfitüre in einem kleinen Topf aufkochen. Heiße Tarte damit bestreichen, auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Tarte am Rand mit Mandelblättchen bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Zimtsahne
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Zubereitung für 12 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved