Französische Schokoladen-Makronen

Französische Schokoladen-Makronen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 g   Puderzucker  
  • 25 g   Mehl  
  • 50 g   Kakaopulver  
  • 100 g   gemahlene Mandeln, ohne Haut  
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Zartbitterschokolade  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
1.
aZubereitung: Puderzucker, Mehl und Kakao mischen, in eine Schüssel sieben. Mandeln zugeben und mischen. Eiweiß und Salz steif schlagen. Mandelmischung in 2 Portionen unterheben. Schokomasse in einen großen Spritzbeutel mit Lochtülle (8 mm Ø) füllen. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. In Abstand von 5 cm kleine Tupfen darauf spritzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen, dabei die Ofentür nicht öffnen. Backpapier auf die Arbeitsfläche ziehen, auskühlen lassen. Schokolade hacken. Sahne einmal aufkochen, vom Herd ziehen. Schokolade darin schmelzen. Auf die Unterseite der Hälfte der Makronen je einen kleinen Klecks Schokocreme geben. Eine zweite Makrone daraufsetzen und leicht andrücken. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

42 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved