Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Zwiebeln 
  • 50 Butter 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 trockener Weißwein 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 100 g)  Baguettebrötchen 
  • 100 Comté-Käse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Butter zerlassen. Zwiebeln darin bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten weich schmoren, ohne das sie braun werden. Mehl darüberstäuben. Mit Brühe und Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Suppe zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln, nochmals abschmecken. Baguette in Scheiben schneiden und ohne Fett in einer Pfanne rösten. Käse fein reiben. Suppe in Suppentassen füllen. Brotscheiben darauf verteilen.
3.
Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 5-7 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved