Französisches Cidre-Perlhuhn

Französisches Cidre-Perlhuhn Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Schalotten 
  • 4   Möhren 
  • 6   kleine Äpfel (à ca. 90 g) 
  • 1 (ca. 1,1 kg)  küchenfertiges Perlhuhn 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  • 400 ml  Cidre (Apfelwein) 
  • 800 Kartoffeln 
  • 25 Butterschmalz 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Äpfel waschen. Perlhuhn gründlich waschen und in 8 Teile zerlegen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Schalotten, Lorbeerblätter, Äpfel und Möhren auf der Fettpfanne des Backofens verteilen.
2.
Cidre angießen. Perlhuhnteile darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten braten. Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.
3.
Abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln in Spalten schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffelspalten darin unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Perlhuhn aus dem Ofen nehmen.
4.
Äpfel nach Belieben halbieren. Schalotten, Möhren, Äpfel und Perlhuhn auf einer Platte anrichten. Kartoffelspalten dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved