Fried Chicken mit Chili-Zwiebeln

Aus LECKER 4/2011
Fried Chicken mit Chili-Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   Schalotten  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 4   Hähnchenkeulen ohne Knochen (möglichst vom Fleischer die Knochen herauslösen lassen oder siehe Rezept) 
  • 1 l   Frittieröl  
  •     Salz und schwarzer Pfeffer 
  • 100 g   Maisstärke  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Chili-Zwiebeln Knoblauch und Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und sehr fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Schalotte und Chili darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 1–2 Minuten braten. Lauchzwiebeln zugeben und kurz mitbraten. In ein Schälchen geben, beiseite stellen.
3.
Evtl. die Knochen aus den Hähnchenkeulen lösen. Dafür das Fleisch am Knochen entlang einschneiden. Dann ein spitzes Messer unter dem Knochen entlang führen und dabei den Knochen herausschneiden und vom Fleisch lösen.
4.
Fleisch waschen, trocken tupfen und jeweils quer in 4 Stücke teilen.
5.
Frittieröl in einem weiten Topf auf ca. 180°C erhitzen (mit einem Bratthermometer messen oder ein Holzstäbchen hineinhalten – steigen Bläschen daran auf, ist die richtige Temperatur erreicht).
6.
Inzwischen die Hähnchenstücke mit Salz und Pfeffer würzen. In Maisstärke wenden.
7.
Immer nur so viele Hähnchenstücke im heißen Öl 3–4 Minuten frittieren, dass sie frei schwimmen können. Dabei öfter wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit den Chili-Zwiebeln bestreuen.
8.
Dazu: Asiasoße.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 37g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved