Friesentorte

Friesentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorener Blätterteig (6 Scheiben) 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 EL  Hagelzucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 250 Pflaumenmus 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Je 3 Scheiben zu einem Rechteck (ca. 20 x 28 cm) leicht überlappend aneinanderlegen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Quadrat (ca. 28 x 28 cm) ausrollen. Mit einem Tortenring (28 cm Ø) einen Kreis ausstechen. 2. Boden ebenso herstellen
2.
Böden jeweils auf ein mit Backpapier ausgeleges Backblech legen. Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Einen Boden mit 1 TL Wasser bestreichen und mit Zucker und Hagelzucker bestreuen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen, herausnehmen, auskühlen lassen
3.
Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dabei Sahnefestiger-Mischung einrieseln lassen. Den mit Zucker bestreuten Boden in 12 Tortenstücke schneiden. Boden ohne Zucker auf eine Tortenplatte legen und mit Pflaumenmus bestreichen. Sahne in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und Tuffs auf dem Pflaumenmus verteilen. Blätterteigstücke darauflegen
4.
Wartezeit ca. 45 Minuten

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved