Frikadellen mit Rosinen und Apfel

Frikadellen mit Rosinen und Apfel Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 1   Apfel  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Prise   Zimt  
  • 1/2 TL   Kreuzkümmel  
  • 50 g   Rosinen  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Senfkörner  
  • 250 g   Schmand  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 2 TL   Curry  
  •     frischer Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Brötchen in warmem Wasser einweichen. Apfel schälen, vierteln und entkernen. Apfel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Ei und ausgedrücktes Brötchen verkneten.
2.
Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Rosinen und Apfelwürfel unterkneten. Aus der Masse 8 Frikadellen formen und im heißen Fett bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten von jeder Seite braten. Für den Dip Senfkörner in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.
3.
Schmand und Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Senfkörner unterrühren. Eventuell mit einem Korianderblatt ganieren.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved