Frikadellen, Schnitzel und Geflügel vom heißen Stein

Frikadellen, Schnitzel und Geflügel vom heißen Stein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 2 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 2   Chilischoten  
  • 200 ml   Olivenöl  
  • 500 g   Schnitzelfleisch (im Stück) 
  • 50 g   Parmaschinken  
  • 1   Topf Salbei  
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 500 g   Rinderhackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL   Sesamsamen  
  •     Fett 
  •     kleine Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. In dünne Scheibchen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Rosmarin von den Stielen streifen. Chilischoten in Ringe schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten im Olivenöl vermengen und zugedeckt ziehen lassen.
2.
Inzwischen Schnitzelfleisch in dünne Scheiben schneiden, eventuell noch etwas flacher klopfen. Je 1 Scheibe Parmaschinken und 1 Blatt Salbei mit Spießen auf die Schnitzelscheiben feststecken. Etwas pfeffern.
3.
Für die Frikadellen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Petersilie waschen und hacken. Hackfleisch, Petersilie und Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
4.
Zu flachen Frikadellen formen. Dabei die Lauchzwiebeln fest eindrücken. Dazu schmeckt gerösteter Sesam. Heißen Stein nach Gebrauchsanweisung aufheizen und fetten. Frikadellen von jeder Seite ca. 3 Minuten, restliche vorbereitete Zutaten von jeder Seite ca. 1 1/2 Minuten grillen, erst dann mit Salz würzen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3200 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved