Tellerrand

Frisch aufgebrüht: Geschenktipps für Tee-Trinker

Sarah Krecker
Geschenktipps für Teeliebhaber
Mit 5Cups kannst du für persönliche Teemischungen aus mehr als 50 Zutaten erstellen
 

1. Tee selber mischen

Vom Inhalt bis zur Verpackung, mit 5Cups aus Berlin kannst du selber Tee herstellen - ganz nach dem Geschmack des Beschenkten. Einfach den Online-Shop aufrufen und los geht's!  

Als erstes wird der Tee aus Bio-Zutaten gemischt. Dafür stehen zur Auswahl: Tee, Kräuter, Blüten, Gewürze, Aromen und so genannte Zutaten aus Übersee, von Kakaoschale bis Kaffeekirsche für Cascara-Tee. Neben Mischungen kann man auch sortenreine Schwarz- und Grüntees zusammenstellen. Anschließend werden Verpackungsdesign - unser Favorit "Plötzlich Pottwal" - und Name festgelegt. Die individuelle Geschenkidee kostet zwischen 5 Euro (50 g), 9 Euro (100 g) und 15 Euro (200 g).

 

2. Starthilfe für Matcha-Anfänger

Modern Matcha Kit
Mit dem All-Inklusive-Set machst du gesundheitsbewusste Tee-Trinker glücklich

Alles, was Matcha-Anfänger brauchen, um ihre tägliche Dosis Tee zuzubereiten. Das "Modern Matcha Kit" des britischen Teeanbieters Teapigs enthält eine 30 g-Dose Bio-Matcha, einen elektrischen Handmixer, einen Messlöffel sowie eine Anleitung. Als Goodie obendrauf gibt's einen Button.

Das Set ist ein wunderbares Geschenk für gesundheitsbewusste Teetrinker. Denn der japanische Grüntee enthält besonders viel Koffein und gilt als bekömmliche Alternative zum Filterkaffee. Neben der klassischen Zubereitung kann man mit dem Set auch eine leckere Matcha Latte anrühren. Die Geschenkbox ist im Online-Shop für 46 Euro erhältlich.

 

3. Tee-Cocktail-Box

Tee-Cocktail-Box von Drink Syndikat
Mix it, Baby: Tee als Cocktail-Zutat bringt Abwechslung in die Tea Time

Tea Time der coolen Art: Das Berliner Drink-Syndikat bringt zur Weihnachtszeit eine neue Cocktail-Box heraus. Sie enthält drei Rezepte für mit Teearomen verfeinerte Cocktails inklusive der passenden Zutaten - sorgfältig ausgewählt und liebevoll verpackt.

Die Basis bilden Bio-Tees von Tree of Tea, eine Marke von MyMuesli, sowie Hamburger Elephant Gin. Dazu gesellen sich regional hergestellte Limonaden und Säfte sowie weißer Portwein der Marke Quevedo. Komponiert wurden die Drinks von zwei Barprofis aus der Londoner Mark’s Bar und dem Mailänder Botanical Club: Momo Haque und Kate Logvinova. Das etwas andere Tee-Geschenk ist für 39, 90 Euro  im Online-Shop erhältlich.

 

4. Grüntee-Cookies

Grüntee-Cookies
Die Grüntee-Cookies sind ein Hingucker auf dem Plätzchenteller

Und zum Tee ein Plätzchen! Wer kann da widerstehen? Diese Cookies verbinden beiden Welten, denn sie werden mit Tee gebacken, genauer gesagt mit Matcha.

Der grüne Tee verleiht dem Gebäck seine außergewöhnliche Farbe. Außerdem sorgt er für fein-herbe Geschmacksnuancen. Hübsch in einer Tüte verpackt sind die Kekse eine kleine Aufmerksamkeit für liebe Menschen.

 

5. Selbst gemachter Chai-Sirup

Chai-Sirup
Selbst gemachter Chai-Sirup hält sich gut gekühlt ca. 6 Monate

Hach, wie herrlich das duftet! Chai-Sirup ist ein köstliches Konzentrat aus Schwarztee, Zucker und weihnachtlichen Gewürzen. Die Geschenkidee aus der Küche ist einfach gemacht: Alle Zutaten aufkochen, ziehen lassen und in kleine Flaschen auffüllen.

An die Flasche kannst du zusätzlich Rezepte hängen, zum Beispiel für Chai-Latte: 2-3 EL Sirup mit 200 ml kochendem Wasser und einem Schuss Milch übergießen, etwas Schlagsahne raufgeben und genießen! Außerdem kann man mit dem Sirup Heißgetränke wie Schokolade oder Latte Macchiato würzen.

 

Video-Tipp

 
 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved