Frittaten-Suppe

Frittaten-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Tomate 
  • 650 Rinderbrust 
  • 1 EL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     Salz 
  • 2   Eier 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Mehl 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1   Möhre 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Suppengemüse schälen bzw. putzen und waschen. Zwiebel schälen und halbieren. Tomate waschen und vierteln. Fleisch kalt abspülen. Fleisch, Suppengemüse, Zwiebel und Tomatenviertel in einen Topf geben. 1 Liter Wasser zugießen. Pfefferkörner, Lorbeerblatt und 1 Teelöffel Salz zufügen, aufkochen lassen und ca. 2 Stunden garen. Für die Frittaten Eier und Milch verquirlen und das Mehl zufügen. Mit etwas Salz würzen. Fett portionsweise in einer Pfanne schmelzen. Aus dem Teig 3-4 sehr dünne Pfannkuchen goldbraun ausbacken. Noch heiß aufrollen und erkalten lassen. Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb gießen und nochmals erhitzen. Möhre zufügen und ca. 5 Minuten darin garen. Eventuell nachwürzen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Pfannkuchen in dünne Scheiben schneiden. Beides zur Brühe geben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved