Frittierte Salbei-Mäuschen

Frittierte Salbei-Mäuschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund   Salbei  
  •     Salz 
  • 100 g   Mehl  
  • 3 EL   Mineralwasser  
  • 500 ml   Öl zum Frittieren 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Salbei waschen, trocken tupfen, Blätter von den groben Stielen zupfen. 1/8 Liter sehr kaltes Wasser in eine Schüssel geben. Salz und 80 g Mehl mit einer Gabel einrühren. Mineralwasser zugeben und verrühren.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Salbeiblätter in 20 g Mehl wenden, abschütteln und durch den Teig ziehen. Salbeiblätter sofort im heißen Fett ausbacken, dabei nach ca. 30 Sekunden wenden. Sind die Blätter zartbraun, aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Frittierte Salbeiblätter mit Oliven als Snack anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved