Fruchtige Mousse au chocolat-Torte

Fruchtige Mousse au chocolat-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 215 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Mehl  
  • 85 g   Maisstärke  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 50 g   Raspelschokolade, zartbitter  
  • 500 g   Sauerkirschen  
  • 1 Stück(e)   abgeschälte Zitronenschale von 1 unbehandelten Zitrone  
  • 200 ml   Kirschnektar  
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 175 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 150 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 6   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 600 g   Schlagsahne  
  • 50 g   weiße Schokolade  
  • 16   frische Süßkirschen zum Verzieren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 EL kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, 50 g Stärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und zusammen mit der Raspelschokolade vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Biskuit in der Form auf einem Kuchengitter mindestens 1 Stunde auskühlen lassen. Kirschen waschen, gut abtropfen lassen und entsteinen. Kirschen, 75 g Zucker, Zitronenschale und 125 ml Kirschnektar aufkochen und 1–2 Minuten köcheln lassen. Kirschen mit einer Schaumkelle herausnehmen. 35 g Stärke mit 75 ml Kirschnektar glatt rühren, in den heißen Saft rühren und unter Rühren nochmals ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterheben, abkühlen lassen. Biskuit aus der Form lösen, Backpapier abziehen und den Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen und das warme Kirschkompott daraufgeben. Mit dem zweiten Boden bedecken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 150 g Zartbitter- und Vollmilch-Schokolade hacken. Über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eigelbe, 40 g Zucker und Bourbon Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter Rühren zu der Eigelbcreme gießen. Dann die Schokolade unterrühren. 400 g Sahne steif schlagen und unterheben. Ca. 2/3 der Mousse auf den mittleren Biskuitboden geben. Mit dem 3. Boden bedecken und die Torte ca. 30 Minuten kalt stellen. Torte aus dem Tortenring lösen und mit übriger Mousse rundherum einstreichen. Torte nochmals ca. 3 Stunden kalt stellen. Von der übrigen Zartbitter-Schokolade und der weißen Schokolade mit einem Sparschäler Röllchen abziehen. 200 g Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. Torte mit Sahnetuffs, Schokoröllchen und frischen Süßkirschen verzieren
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved