Fruchtiger Tandoori-Reissalat

Fruchtiger Tandoori-Reissalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   doppelte Hahnchenfilets (à ca. 300 g) 
  • 3 EL  Tandooripaste 
  • 250 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 (ca. 750 g)  Kopf Blumenkohl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mango 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 150 Salatcreme (16 % Fett) 
  • 1 EL  weißer Sesam 
  •     eventuell Basilikum 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit 2 Esslöffel Tandooripaste bestreichen. Abdecken und kalt stellen. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und schräg in Stücke schneiden. Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Reis und Blumenkohl abtropfen lassen und mit den Lauchzwiebeln mischen. Mango abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Zum Gemüse-Reis geben und vorsichtig unterheben. Hähnchenstreifen zu Schnecken aufrollen und je 3 Schnecken auf einen Spieß stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenspieße darin rundherum 8-10 Minuten braten. Herausnehmen und mit Sesam bestreuen. Joghurt und Salatcreme verrühren. Hälfte der Masse mit 1 Esslöffel Tandooripaste verrühren. Tandoori-Salatcreme in Schlieren unter die restliche Salatcreme ziehen. Reissalat und Hähnchenspieße gemeinsam servieren. Eventuell mit Basilikum garnieren. Salatcreme dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved