Fruchtiges Linsenchili

Fruchtiges Linsenchili Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 1   mittelgroße Gemüsezwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 braune Tellerlinsen 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   rote und grüne Paprikaschote (à ca. 200 g) 
  • 150 Ananasscheiben (Dose) 
  •     Chilipulver 
  • 1 EL  Essig (z. B. Rotweinessig) 
  •     Crème fraîche und Taco-Chips 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenscheiben portionsweise darin anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
2.
Zwiebel in dem Bratfett anschwitzen. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Linsen, Chilischote und Lorbeer zufügen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Paprika waschen, putzen und mittelgroße Stücke schneiden.
3.
Paprika ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Ananas in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchenscheiben und Ananasstücke ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, nach Belieben Chilipulver und Essig würzen.
4.
Linsenchili nach Belieben mit Crème fraîche und Taco-Chips servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved