Frücht in Wodka

Frücht in Wodka Rezept

Zutaten

  • 150 g   brauner Kandis  
  • 400-450 ml   Wodka (38 % vol) 
  • 450 g   Kirschen  
  • 1   Limette  
  • 1 (ca. 100 g)  Nektarine  
  • 1-2 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 125 g   Pflaumen  
  • 1 Stück(e) (ca. 250 g)  Charentais Melone  
  • 1-2   Stangen Zimt  

Zubereitung

40 Minuten
1.
200 ml Wasser und Kandis in einem kleinen Topf aufkochen und 10-12 Minuten köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen. Anschließend Wodka zufügen. Kirschen waschen, gut abtropfen lassen und die Stiele entfernen.
2.
Kirschen mit einer Gabel einstechen. Limette gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Nektarine gründlich waschen, vierteln, Fruchtfleisch vom Stein lösen und in Spalten schneiden. Zitronenmelisse gründlich waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Pflaumen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Melone entkernen, schälen und nach Belieben in Spalten schneiden oder Kugeln ausstechen. Früchte, Zitronenmelisse und Zimt in ein verschließbares Gefäß füllen.
4.
Mit Wodka auffüllen. Gefäß gut verschließen und kühl und dunkel lagern.

Kategorien & Tags

Foto: Maass

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved